Kaffeevollautomat für Bar: Keine Bar ohne Kaffee

Der Klassiker in der Bar sind selbstverständlich Biere, Cocktails, Weine usw. Allerdings sollten Sie dabei nicht den Kaffee vergessen. Ein langer Abend beginnt oft und endet noch viel häufiger mit einem Kaffee oder Espresso. Nach einem langen Abend kurz vor der Heimfahrt gönnt man sich oft noch einen Muntermacher. Ob Espresso, Milchkaffee oder einen schwarzen Kaffee… das Lieblingsgetränk der Deutschen darf in keiner Gastronomie fehlen!

kaffeevollautomat für bar espresso kaffeevollautomat bar vollautomat für bar vollautomat bar kaffeespezialitäten arabica robusta

Welche Vorteile bietet Ihnen ein hochwertiger Kaffeevollautomat?

Ein Kaffeevollautomat ist ein Alleskönner und jeder kann ihn bedienen! Ihre Mitarbeiter betätigen ganz einfach eine Taste und in wenigen Sekunden entsteht eine Kaffeespezialität, die nicht nur heiß sondern auch besonders frisch zubereitet ist. Die frisch gemahlenen Bohnen, die der Kaffeevollautomat ganz automatisch mahlt, sind dadurch besonders aromatisch.

Der Kaffeevollautomat ist darüber hinaus besonders kompakt und findet je nach Modell überall einen geeigneten Platz.

Die Bedienung erfolgt sehr intuitiv. Ein einfaches und klar strukturiertes Touchscreen Display ermöglicht es jedem Mitarbeiter, auf einen „Klick“ die gewünschte Spezialität zuzubereiten. Die Konfiguration des Menus ist dabei in den meisten Fällen individualisierbar. Damit können Sie die gängigsten Kaffeespezialitäten gleich griffbereit am Anfang des Menus platzieren.

Kaffeevollautomat für Bar – das lohnt sich doch gar nicht, denken Sie?

Abhängig von dem jeweiligen Modell lohnt sich ein Kaffeevollautomat für Bar bereits ab der 3. Tasse! Damit werden Sie aber wahrscheinlich ohnehin weit unter dem Durchschnitt liegen. Kleinere Modelle sind für einen Verbrauch von 20-50 Tassen ausgelegt. Das lässt sich nach oben entsprechend mit den nächst größeren Modellen auf 50-100 und mehr Tassen skalieren.

Wir können Sie dazu gerne ausführlich beraten. Dafür müssen Sie lediglich eine Anfrage stellen!

Kaffeemaschine-Angebot

Wie reinigen Sie den Kaffeevollautomat für Bar?

Da es sich um einen Vollautomaten handelt, erfolgt nicht nur die Zubereitung sondern auch die Reinigung automatisch. Wie auch bei der Zubereitung des Kaffees, sind lediglich wenige manuelle Handgriffe von Nöten. Bevor Sie den Kaffee servieren, müssen Sie die Bohnen auffüllen und gegebenenfalls die frische Milch bereitstellen. Im Zuge der Reinigung des Kaffeevollautomaten müssen Sie beispielsweise den Reinigungsvorgang auf Knopfdruck starten. Über das Menü werden Sie durch das Programm geführt. Sie werden beispielsweise informiert, wann Sie den Satzbehälter leeren und spülen sollen. Der Reinigungsvorgang an sich läuft allerdings automatisch und beansprucht dementsprechend sehr wenig Zeit. Ihre Mitarbeiter können nebenher andere Aufgaben erledigen.

Warum ist die Reinigung des Kaffeeautomaten so wichtig?

Kaffeereste und Kalkablagerungen in Kombination mit viel Feuchtigkeit stellen eine hervorragende Nahrungsgrundlage für Bakterien dar. Aus hygienischen Gründen und nicht zuletzt um höchsten Kaffeegenuss zu garantieren sollten Sie Ihren Kaffeevollautomat für Bar täglich reinigen. Empfehlenswert ist es, die Reinigung am Abend durchzuführen. Je nach Gerät sind der Auffangbehälter für Kaffeereste (Trester) und beispielsweise auch der Wasserbehälter täglich zu reinigen. Lassen Sie die Bauteile über Nacht gut trocknen und setzen Sie sie am Morgen mit wenigen Handgriffen in die Maschine ein. So beginnt der Tag mit einer hygienisch einwandfreien Kaffeemaschine. Ihre Gäste werden es Ihnen danken!

Kaffeevollautomat für Bar – Entkalkung

Ein Kaffeevollautomat für Bar sollte ebenso regelmäßig entkalkt werden. Je nach Wasserhärte müssen Sie Ihren Vollautomat mehr oder weniger häufig entkalken. Stellen Sie den Härtegrad an dem Gerät ein, so erinnert Sie der Automat nach dem entsprechenden Zeitraum daran, die Entkalkung durchzuführen. Auch das ist ein automatischer, aber besonders wichtiger Vorgang. Wir raten Ihnen aus hygienischen Gründen sogar, die Entkalkung häufiger durchzuführen, als es für das Gerät und für den jeweiligen Härtegrad empfohlen wird.

Hochwertige Bohnen – Jetzt steht dem perfekten Kaffeegenuss nichts mehr im Wege!

Ein gereinigtes und entkalktes Gerät ist nur so gut, wie die Bohnen, die darin gemahlen und gebrüht werden. Entscheiden Sie sich für hochwertige Bohnen. Wir beraten sie dazu gern, und empfehlen Ihnen die für Sie und Ihren Kaffeevollautomaten geeigneten Bohnen höchster Qualität!

Erfahren Sie hier mehr über die beliebtesten Kaffeesorten Robusta und Arabica. Informieren Sie sich über die Herkunft, die jeweiligen Eigenschaften und den Geschmack. Denn seien wir mal ehrlich: Wieviel wissen wir eigentlich über das Lieblingsgetränk der Deutschen?

kaffeevollautomat für bar arabica robusta espresso kaffeevollautomat bar vollautomat für bar vollautomat bar kaffeespezialitäten
Kaffeevollautomat für Bar
5 (100%) 2 votes